Mittel gegen Scamming

Es geht auf Weihnachten zu und wie in jedem Jahr ist dies die Hoch-Zeit der Romance-Scammer – zurück bleiben gebrochene Herzen und gefährdete Existenzen. Das Rechtssystem kann nicht helfen, die Täter bleiben in der Regel unbehelligt. Es gibt nur ein Mittel, um diesen Kriminellen einen Strich durch die Rechnung zu machen:

Aufklärung Weiterlesen

Maga No Need Pay

Nicht unumstritten, aber in meinen Augen immer noch ein grandioser Song und ein großartiges Projekt gegen Cyber-Crime und 419-Betrug.

Maga No Need Pay – Banky W, Bez, Cobhams, MI, Modele, Omawumi, Rooftop MCs, Wordsmith

Intro:
Echo: Eh!, Eh!, Eh!, Eh-Eh!,
Maga no need pay!
For me to buy correct motor,
For me to take make my dough,
Maga no need pay!
Eh! Eh!
Maga no need pay! Weiterlesen

Finanzagenten

Finanzagenten nehmen eine Sonderstellung im Betrugsgeschäft ein, weil sie gleichsam Opfer und Täter sind, wenn auch ungewollt. Im Jargon der Scambaiter werden sie als Mulis (Kurzform von Maultier) bezeichnet, da sie von den Betrügern als „Arbeitstiere“ angeworben und benutzt werden. Sie nehmen Geldbeträge entgegen, behalten einen prozentualen Anteil ein und leiten den Rest des Geldes an die Betrüger weiter.

 Sollten Sie ein verlockendes Jobangebot erhalten, dass in etwa aussieht wie das folgende, dann versucht man, Sie als Finanzagent anzuwerben: Weiterlesen

419er

Beim klassischen 419er Scam werden jede Sekunde tausende von Mitteilungen großflächig und ohne Differenzierung an alle E-Mail-Adressen versendet, derer die Betrüger habhaft werden konnten. Sie bauen darauf, dass es in der Fülle der E-Mail-Empfänger einzelne Personen gibt, die diese Betrugsmails lesen und darauf reagieren. Sie erwarten, dass sich diese Menschen im Verlauf der Konversation in dem betrügerischen Netz verfangen, aus reiner Geldgier ihren gesunden Menschenverstand über Bord werfen und den ihnen aufgetischten Geschichten Glauben schenken.

Weiterlesen