Liebe auf Anzahlung

Vorderseite Cover Liebe auf Anzahlung

Vorderseite Cover

Rückseite Cover Liebe auf Anzahlung

Rückseite Cover

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Titel: Liebe auf Anzahlung: Vorschussbetrug und Internet-Scam

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (19. März 2013)
ISBN-13: 978-3732234172
Preis Taschenbuch: € 14,90
Preis E-Book: € 7,49

Kurzbeschreibung: Vorschussbetrug ist ein weltweites, ständig wachsendes Phänomen, mit dem sich jeder Internet-Nutzer auf die eine oder andere Weise konfrontiert sieht, sei es in Form von Spam-Mails, in sozialen Netzwerken, auf Partner-Börsen, Online-Marktplätzen oder Spiele-Communities. Kurz gesagt, man findet es überall dort, wo Menschen miteinander kommunizieren.

Angela lernt im Internet einen intelligenten, gutaussehenden Journalisten kennen, der angeblich aus Indianapolis stammt. In den nächsten Wochen kommen sich Angela und David näher und verlieben sich ineinander. Dann endlich ist der Tag da, an dem sich beide im realen Leben treffen wollen. Aber David erfindet immer neue Ausreden für sein Fernbleiben. Angela recherchiert im Internet. Doch was sie herausfindet, nimmt ihr den Atem. Ihr geliebter David ist nicht der Mann auf den Fotos, er ist ein Betrüger. Für Angela bricht eine Welt zusammen. Angela will unbedingt wissen, wer dieser David in Wirklichkeit ist. Unter dem Pseudonym Dana gelingt es ihr, das wahre Gesicht des Betrügers zu entlarven.

Dana Wahr schreibt in ihrem ersten Buch über Internet Betrug der besonderen Art. Es geht dabei um eine besonders perfide Sparte des Vorschussbetruges, dem sogenannten Romantik Scam. Die Geschichte basiert auf wahre Begebenheiten, die ihr so oder ähnlich zugestoßen sind. Sie führt uns in die virtuelle Welt des Betrugs, von der Dana nicht einmal ahnte, dass es sie gibt. Dieses Buch kann helfen, andere Menschen vor dem gleichen Schicksal zu bewahren. Und sollte der Leser sich selbst auf Kontaktsuche durch das Internet bewegen, kann er aus dieser Geschichte lehrreiche Schlüsse ziehen.

Leseprobe auf Google Books

Advertisements

2 Kommentare zu “Liebe auf Anzahlung

  1. Martin Block sagt:

    Hallo, ich habe dein Buch verschlungen. Diese Geschichte ist so typisch für die Scammer. Ich hatte damals auch Kontakt, war arglos, habe fast alles geglaubt. Nur das er mir eine Kiste mit Gold schicken wollte, kam mir komisch vor. Als er herausfand, das alles nur Schwindel war, brach eine Welt zusammen, ich konnte mit diesem Menschen nicht mehr reden, hab mitten im Chat den Rechner runtergefahren. Hut ab, dass du den Scammer überführen konntest.

    • danawahr sagt:

      Für die Betroffenen ist es oft sehr dramatisch, dieses „Zusammenbrechen“ der eigenen Welt. Ich hoffe, dass Du mit einem blauen Auge davon gekommen bist und der Schaden nicht zu groß war. Und herzlichen Dank für Dein Feedback zum meinem Buch, Martin. 🙂 Darüber freue ich mich immer sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s