Gestern passiert: die Kehrseite der Medaille

massen

Meine Blog konzentriert sich hauptsächlich auf Themen wie Vorschussbetrug, Romance-Scam und Cybercrime, ursächlich aus Westafrika. Aber es gibt natürlich auch die andere Seite der Medaille.

Beispiel: Über 40 % der Bevölkerung in Nigeria ist unter 15 Jahre alt. Ein Drittel der Nigerianer unter 25 Jahre sollen arbeitslos sein. Ich bezweifle das, ich glaube, die Zahl liegt weit höher.  Und dann passierte gestern dies:

30 Stellen gibt es in einer nigerianischen Behörde zu besetzen. 69.000 Bewerber wurden zum Einstellungstest in ein Stadion eingeladen. Als doppelt so viele kamen, geriet die Situation außer Kontrolle.
Das Unglück ereignete sich während einer Bewerbungsveranstaltung für Arbeitsstellen im öffentlichen Dienst, berichteten lokale Medien. Demnach hatten die Veranstalter etwa 69.000 Bewerber für die Jobs bei der Einwanderungsbehörde erwartet. Etwa doppelt so viele kamen dann aber zu der Veranstaltung in ein Stadion. Viele kritisierten die Organisation des Bewerbungsverfahrens: „Ich bin für den Auswahltest gekommen. Die brauchen 30 Leute und haben aber sechs Millionen Antragsformulare verkauft.“ „Das kann man ganz anders organisieren. Die Welt ist doch heute computerisiert, alles ist global. Es gibt viel bessere Möglichkeiten solche Sachen durchzuführen.“ Die Organisatoren gaben an, nicht mit einer derartig großen Menschenmenge  gerechnet zu haben. Schließlich sei die Kontrolle der Menschenmassen unmöglich geworden, sagte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes. ORT: ABUJA (NIGERIA)
Quelle: http://www.stern.de/panorama/nigeria-massenpanik-bei-einstellungstest-im-stadion-2096854.html

Unter dem Link ist auch ein Video dazu zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s