Woran erkenne ich, ob ich mit einem Romance-Scammer kommuniziere?

Im Verlauf des Kennenlernens und Näherkommens ergeben sich Konversationsinhalte und Umstände, die Hinweise darauf geben, dass sie in Kontakt mit einem Scammer sind. Sie sollten hellhörig werden, wenn Ihr Gesprächspartner 

  • in seinem Profil auf der Partner-/Singlebörse angibt, einen Partner/in im Alter zwischen 35 und 75 Jahren zu suchen.
  • einen ungewöhnlichen Namen hat, vielleicht zwei Vornamen wie Jeff David, Brad Terry usw.
  • einen Allerweltsnamen hat, den es zu hunderttausenden im Netz gibt wie z.B. Brown, Johnson, Smith verbunden mit James, Michael, John etc.
  • sein Profil auf der Partnerbörse löscht, kurz nachdem Sie begonnen haben, gemeinsam Mithilfe eines Chat-Programms, mit einem sogenannten Instant-Messenger privat zu chatten. Er fordert Sie auf, Ihr Profil auch zu löschen.
  • ständig online ist und jederzeit bereit, mit Ihnen zu chatten. Die Chats gehen auch mal über fünf oder sechs Stunden.
  • keine oder nur wenige Kenntnisse von dem Umfeld hat, in dem er angeblich lebt oder aufgewachsen ist (Sehenswürdigkeiten, Lebensmittel, örtliche Gegebenheiten, Besonderheiten usw.).
  • Ihren Fragen ausweicht, wenn Sie Unstimmigkeiten in seiner Geschichte hinterfragen.
  • beim Chatten mit Ihnen häufiger Verbindungsprobleme mit dem Internet hat.
  • Sie oft bittet, mit ihm zu telefonieren.
  • keine oder kaum Familie und Freunde hat. Sie sind der oder die Einzige, an den sich diese Person im Notfall wenden kann.
  • die Konversation kontrolliert und auch Sie zu kontrollieren versucht. Er gibt nur wenige Informationen über sich selbst und will Sie von ihren Freunden und anderen Aktivitäten isolieren.
  • hnen bereits nach kurzer Zeit besonders zugeneigt ist und sehr schnell zärtlich geworden ist.
  • Sie auf Web-Cam sehen möchte (um ihre Reaktionen abschätzen zu können) aber selbst nicht die Möglichkeit hat, sich auf Cam zu zeigen.
  • bereits in Afrika ist oder bald aus geschäftlichen Gründen hinreisen wird.
  • Sie bald besuchen will. Vielleicht reden Sie bereits davon, zusammenzuziehen oder gar zu heiraten. Allerdings muss der Job in Afrika zuerst erledigt werden.
  • gläubig ist, viel von Vorsehung und Schicksal redet und versucht, sie davon zu überzeugen, dass Sie beide füreinander geschaffen seien.
  • in Bedrängnis gerät, ausgeraubt wird, einen Unfall hat, ins Gefängnis geworfen wird oder seine geschäftlichen Aktivitäten zu scheitern drohen. Die Botschaft bzw. das Konsulat kann angeblich nicht helfen oder es dauert zu lange, bis diese reagieren. Er kann seine Bank nicht erreichen bzw. diese kann ihm sein Geld nicht zukommen lassen oder er hat all seine Ersparnisse wegen seines Geschäfts abgehoben. Er braucht Ihre finanzielle Unterstützung.
  • in Besitz eines großen Vermögens gelangt und Ihre Hilfe benötigt, um das Geld sicher auf Ihr Konto zu transferieren.
  • Sie auffordert, ihm Geld zu leihen und über Western Union oder MoneyGram zuzusenden.
  • Sie bedrängt, wenn Sie der Forderung nicht nachkommen und Ihnen dann vorwirft, das Ihre Liebe bzw. Ihr Interesse an ihm nicht echt wäre. Er versucht, Ihnen Schuldgefühle einzureden. Wenn Sie nicht helfen, dann könnte er womöglich sogar sterben, oder gar sein Kind, das möglicherweise bei ihm ist.
  • Sie auffordert, Waren entgegenzunehmen und nach Afrika weiterzusenden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s